TAUERNRADWEG

Erlebnis Tauernradweg

 


ca. 330 km

Genussvoll radeln im Salzburger Land

Der Tauernradweg bietet zwischen den imposanten Berggipfeln im Salzburger Land und den Hügeln des Innviertels in Oberösterreich ein einzigartiges Urlaubserlebnis und pures Radvergnügen. Genießen Sie das atemberaubende Panorama der Hohen Tauern, gönnen Sie sich eine kühle Erfrischung im Zeller See und besuchen Sie die Sehenswürdigkeiten der Mozartstadt Salzburg und der deutsch-österreichischen Grenzstadt Passau.

Von den Hohen Tauern in die Mozartstadt Salzburg

Ausgangspunkt der rund 270 bzw. 320 km langen Radroute sind die bekannten Krimmler Wasserfälle im Salzburger Land. Mit einer Fallhöhe von 385 m sind die die höchsten Wasserfälle Österreichs. Entlang der Nordseite der Hohen Tauern und des Flusses Salzach führen die einzelnen Etappen des gut ausgebauten Tauernradweges kontinuierlich flussabwärts durch den Pinzgau, den Pongau und den Tennengau bis in die Landeshauptstadt Salzburg.

Tauernradweg-Reisen nach Maß

Bei Radreisen am Tauernradweg kann man zwischen zwei Varianten wählen: Ziel der ersten Variante ist deutsche Drei-Flüsse-Stadt Passau, direkt an der Grenze zu Österreich gelegen.  Die Fahrradstrecke des Tauernradweges verläuft ab Salzburg entlang der österreichisch-deutschen Grenze führt entlang der Salzach durch den Flachgau und das oberösterreichische Innviertel. Die Salzach mündet bei Braunau in Oberösterreich in den Inn. Von dort verläuft die Fahrradroute des Tauernradweges weiter den Inn entlang bis nach Passau. In diesem Abschnitt verläuft auch die Streckenführung des Inntalradweges. In Passau können Sie Ihre Radtour auf dem Donauradweg fortsetzen. Ab der oberösterreichischen Gemeinde Hochburg-Ach bzw. dem gegenüberliegenden bayerischen Burghausen können Sie auch auf der bayerischen Seite der Salzach und des Inns nach Passau radeln.

Die kürzere Variante des Tauernradweges führt von Salzburg entlang der Saalach durch das bayerische Berchtesgadener Land zurück in den Pinzgau bis Lofer. Bei Maishofen verlässt die Fahrradroute des Tauernradweges das Saalachtal und führt über Zell am See zurück in das Salzachtal. Bei Kaprun trifft die Route wieder auf ihren ursprünglichen Verlauf. Die Fahrradstrecke des Tauernradweges ist sehr gut beschildert und großteils asphaltiert.

Österreich Radreisen organisiert eine wunderschöne Rundtour  entlang des Tauernradweges von Salzburg über Lofer und Zell am See bis nach Krimml und zurück über Zell am See, Bischofshofen und Golling bis nach Salzburg.

DIESE RADREISEN KÖNNTEN
SIE INTERESSIEREN

Filters Sort
Radurlaub mit der Familie im Salzburger Land
7 Tage / 6 Nächte
ab
499,00 
Buchen