FAMILIENRADELN

Von der Drau zum Wörthersee

 

 120 km

ab 569 €

6

Tage

BESCHREIBUNG:

Ein Radurlaub mit Kindern ist etwas ganz Besonderes und wird unvergesslich bleiben. Gemeinsam die   wunderschöne Flusslandschaft der Drau erkunden, nach der nächsten Kurve eine neue Entdeckung machen, zwischendurch Zeit zum Spielen und zum Baden im kristallklaren und warmen See. Der vom ADFC mit 5 Sternen ausgezeichnete Drauradweg ist besonders familienfreundlich. Die Etappenlängen von ca. 30 km pro Tag bieten für die Pedalritter genügend Zeit für Abwechslung und Abenteuer. Und am Ziel wartet eine große Belohnung: Badespaß im türkisgrünen Wörthersee. Bei dieser Tour ist zudem die Übernachtung eines Kindes bis 12 Jahre im Preis inkludiert.

LEISTUNGEN:

  • 5 Nächte mit Frühstück in 3***- Hotels und Gasthöfen
  • Gepäcktransfer (1 Stück pro Person, max. 20 kg)
  • NEU: 1 Kind bis 12 Jahre gratis
  • Parkplatz
  • Radkarten, Infomaterial, GPS-Tracks
  • Service Hotline (7 Tage die Woche)

Optional buchbar:

  • Kärnten Card (über 100 Ausflugsziele inklusive)

ANREISE:

täglich

PREIS:

Kategorie :
3***- Hotels und Gasthöfe

€ 569,- pro Person
01.05. – 30.06.2021
01.09. – 15.10.2021

€ 679,- pro Person
01.07. – 31.08.2021

Kinderermäßigungen auf den Pauschalpreis
0 –  4  Jahre 100%
5 – 12 Jahre 50%
13 – 14 Jahre 30%
ab 15 Jahre 10%

NEU: 1 Kind bis 12 Jahre gratis

Die Ermäßigungen gelten nur bei Unterbringung im selben Zimmer mit 2 Vollzahlern. Die Ermäßigungen gelten nicht für die Zusatzleistungen, wie Halbpension und Transfer.

EXTRAS:

LEIHRÄDER
Tourenrad:                      €  60,-
E-Bike:                         € 100,-

Ortstaxe, soweit fällig, ist nicht im Reisepreis fällig.

Rücktransfer Velden –Berg im Drautal: € 50,- pro Person inkl. Rad; Vorreservierung erforderlich!

 

 

Anreise

Individuelle Anreise nach Berg im Drautal und Check-in im Hotel.

Berg im Drautal - Mühldorf/Sachsenburg, ca. 28 km

Radeln Sie gemütlich los und machen Sie auf Ihrem Weg nach Sachsenburg/Mühldorf Rast beim Badesee oder beim Hochseilgarten in Freigenburg – es ist ein Erlebnisparadies für die ganze Familie. Der nächste Hochseilgarten wartet dann bereits in Greifenburg. Hier ist es möglich mit einem „Flying Fox“ über den Badesee zu fliegen.

Drautal, ©Franz Gerdl

Mühldorf/Sachsenburg - Paternion, ca. 29 km

Heute radeln Sie weiter am Drauradweg, immer flussabwärts. In Spittal / Drau ist das wunderschöne Renaissanceschloß Porcia mit seinem Schloßpark einen Besuch wert. Und auch das Römermuseum Teurnia in St. Peter im Holz (Lendorf) weiß jüngere Besucher zu begeistern.

in Spittal an der Drau Radfahren und Kultur verbinden und das historische Schloss Porcia besuchen

Schloss Porcia in Spittal/Drau

Paternion - Villach, ca. 29 km

Die Route folgt den Määndern des Flusses von einer Talseite zur anderen. Beim Kraftwerk Fellach können Sie wählen, an welchem Ufer Sie ins Zentrum von Villach fahren. In der mediterran angehauchten Villacher Altstadt können Sie Ihren Kindern mit einem original italienischen Gelati in einem der zahlreichen Eis-Geschäfte belohnen. Auch der Besuch der großzügigen Kärnten Therme in Warmbad Villach ist ein heißer Tipp.

Rast in Villach, ©Michael Steinthaler

Villach - Wörthersee, ca. 30 km

Ihre heutige Radetappe führt Sie schließlich an den größten und bekanntesten Kärntner See, den Wörthersee. Von Villach radeln Sie über den Drauradweg bis Rosegg, wo der größte Tierpark Kärntens zum Besuch einlädt. Für Kinder ist der Kleintierzoo mit dem großen Kinderspielplatz ein Hit. Weiter geht es nach Velden am Wörthersee und entlang des Nordufers bis zur Unterkunft. Belohnen Sie Ihre Kinder mit Badespass in einem der Strandbäder oder mit einer Bootsfahrt am See.

der Wörthersee lädt zum Baden ein

Badespaß am Wörthersee, ©Steinthaler

Baden Worther See©Daniel Zupanc[/caption]

Abreise

Individuelle Verlängerung oder Abreise bzw. gebuchter Rücktransfer

BUCHUNGS HOTLINE

+43 (0) 4242 44 200 -37