Kärntner Radreisen

Salzkammergut

ab € 477,00
8 Tage / 7 Nächte
251 km
Schwierigkeit: mittel
Die Spuren berühmter Persönlichkeiten sind im Salzkammergut allgegenwärtig. Natürlich besuchen Sie die Mozartstadt, kosten den Kaiserschmarrn und bewundern den historischen Raddampfer Gisela am Traunsee.

Tourenverlauf

Tag
Anreise

Individuelle Anreise nach Salzburg und Zimmerbezug in Ihrem Hotel und Übergabe der Reiseunterlagen. Radausgabe (bei Buchung unserer Leihräder). Sie erkunden Salzburg auf eigene Faust.

TIPP: Genießen Sie ein abendliches Festungskonzert auf der Burg Hohensalzburg.

Salzburg - Wolfgangsee, ca. 45 km

Sie verlassen die Mozartstadt und radeln durch den Salzburger Flachgau über Eugendorf nach Thalgau. Der atemberaubenden Drachenwand entlang fahrend, erreichen Sie den Mondsee. Auf dem Scharfling öffnet sich der Blick zum Wolfgangsee. Und in rasanter Fahrt geht es hinunter ins Mozartdorf St.Gilgen. Den Tag lassen Sie mit einer gemütlichen Schifffahrt auf dem Wolfgangsee ausklingen.

Wolfgangsee - Traunsee, ca. 37 km

Schlendern Sie durch das malerische St. Wolfgang, bevor Sie in Richtung Bad Ischl radeln. Das Kaiserstädtchen lockt mit Kultur, Kulinarik & Historie, war es nicht Wirkungsstätte zahlreicher Künstler und Franz Josephs Sommerresidenz. Dem gemächtlichen Traunfluss folgend erreichen Sie Ebensee.

Traunsee - Attersee, ca. 48 km

Einem Fjord gleich zwängt sich der Traunsee zwischen Traunstein und Höllengebirge. Sie radeln der Keramikstadt Gmunden entgegen. Nehmen Sie sich Zeit für das Seeschloss Ort und der herrlichen Seepromenade, bevor es durch das Aurachtal in Richtung Attersee geht. Literaturfans machen einen Abstecher um Thomas-Bernhard-Haus in Ohlsdorf, bevor Sie das Tagesziel erreichen.

Attersee - Mondsee, ca. 33 km

Dem türkisfarbenen Attersee folgen Sie nach Unterach. Nach einer 2km langen Talenge öffnet sich der sagenumwobene Mondsee. Entlang des Nordufers radeln Sie in den pittoresken gleichnamigen Seeort. Als Steinzeitfan erkundigen Sie sich nach den prähistorischen Pfahlbauten, während Sie als Feinschmecker den Spezialitäten der Region sicher den Vorzug geben.

Mondsee - Trumer Seenland, ca. 46 km

Gemütlich radelnd durchqueren Sie das Mondseeland, passieren dabei den naturbelassenen Irrsee bis Sie die Trumer Seen erreichen. Unbedingt probieren: die Bierspezialitäten der Trumer Brauerei.

Trumer Seenland - Salzburg, ca. 46 km

Die Trumer Seen laden auf zahlreichen, naturbelassenen Badeplätzen zu einem Sprung ins gar nicht so kühle Nass ein. Auf der gemütlichen Fahrt zurück nach Salzburg eröffnet sich ein letzter Blick auf die herrliche Bergwelt des Salzkammergutes.

Abreise

Individuelle Heimreise oder Verlängerung.

Leistungen

  • 7 Nächte mit Frühstück
  • Gepäcktransfer (1 Stk pro Person, max. 20 kg)
  • Radkarten und Infomaterial
  • Schifffahrt am Wolfgangsee inkl. Rad
  • Süße "Zauner-Jause" in Bad Ischl (Kaffee & Mehlspeise)
  • 1 Lenkertasche je Zimmer
  • Servicehotline

Preis

Kategorie: 3* und 4* Hotels & Gasthöfe

€ 589,00 pro Person
30.04. bis 19.05.2017
30.09. bis 13.10.2017

€ 639,00 pro Person
30.05. bis 29.09.2017

€ 477,00 pro Person
14.10. bis 21.10.2017

Extras:

EZ-Zuschlag: € 190,00

Aufpreis HP: € 168,00

Leihrad: € 69,00
Elektrorad: € 149,00

  Angebot drucken

Tourenverlauf

Tag 1

Anreise

Individuelle Anreise nach Salzburg und Zimmerbezug in Ihrem Hotel und Übergabe der Reiseunterlagen. Radausgabe (bei Buchung unserer Leihräder). Sie erkunden Salzburg auf eigene Faust.

TIPP: Genießen Sie ein abendliches Festungskonzert auf der Burg Hohensalzburg.

Tag 2

Salzburg - Wolfgangsee, ca. 45 km

Sie verlassen die Mozartstadt und radeln durch den Salzburger Flachgau über Eugendorf nach Thalgau. Der atemberaubenden Drachenwand entlang fahrend, erreichen Sie den Mondsee. Auf dem Scharfling öffnet sich der Blick zum Wolfgangsee. Und in rasanter Fahrt geht es hinunter ins Mozartdorf St.Gilgen. Den Tag lassen Sie mit einer gemütlichen Schifffahrt auf dem Wolfgangsee ausklingen.

Tag 3

Wolfgangsee - Traunsee, ca. 37 km

Schlendern Sie durch das malerische St. Wolfgang, bevor Sie in Richtung Bad Ischl radeln. Das Kaiserstädtchen lockt mit Kultur, Kulinarik & Historie, war es nicht Wirkungsstätte zahlreicher Künstler und Franz Josephs Sommerresidenz. Dem gemächtlichen Traunfluss folgend erreichen Sie Ebensee.

Tag 4

Traunsee - Attersee, ca. 48 km

Einem Fjord gleich zwängt sich der Traunsee zwischen Traunstein und Höllengebirge. Sie radeln der Keramikstadt Gmunden entgegen. Nehmen Sie sich Zeit für das Seeschloss Ort und der herrlichen Seepromenade, bevor es durch das Aurachtal in Richtung Attersee geht. Literaturfans machen einen Abstecher um Thomas-Bernhard-Haus in Ohlsdorf, bevor Sie das Tagesziel erreichen.

Tag 5

Attersee - Mondsee, ca. 33 km

Dem türkisfarbenen Attersee folgen Sie nach Unterach. Nach einer 2km langen Talenge öffnet sich der sagenumwobene Mondsee. Entlang des Nordufers radeln Sie in den pittoresken gleichnamigen Seeort. Als Steinzeitfan erkundigen Sie sich nach den prähistorischen Pfahlbauten, während Sie als Feinschmecker den Spezialitäten der Region sicher den Vorzug geben.

Tag 6

Mondsee - Trumer Seenland, ca. 46 km

Gemütlich radelnd durchqueren Sie das Mondseeland, passieren dabei den naturbelassenen Irrsee bis Sie die Trumer Seen erreichen. Unbedingt probieren: die Bierspezialitäten der Trumer Brauerei.

Tag 7

Trumer Seenland - Salzburg, ca. 46 km

Die Trumer Seen laden auf zahlreichen, naturbelassenen Badeplätzen zu einem Sprung ins gar nicht so kühle Nass ein. Auf der gemütlichen Fahrt zurück nach Salzburg eröffnet sich ein letzter Blick auf die herrliche Bergwelt des Salzkammergutes.

Tag 8

Abreise

Individuelle Heimreise oder Verlängerung.

TOURANFRAGE
Zimmer/Verpflegung
Leihräder

Persönliche Daten

* Bitte alle Pflichtfelder ausfüllen!

Persönliche Daten

Gutschein